UND DAS IST VORÜBER
 

Feldschiessenabsenen am Sonntag 26. Mai

Beim diesjährigen Feldschiessen wurde das ortseigene Ammler-Absenden wie immer mit einem Marschmusikumzug durchs Dorf gestartet. Mit anschliessendem Platzkonzert und Absenden auf Milchzentralen-Platz.

Einen Kopfkranzgewinner oder Kopfkranzgewinnerin konnten sie Schützen Amden dieses Jahr nicht ganz feiern, es gab aber auch so sehr gute Resultate zum Beglückwünschen.




Muttertagsapéro am Sonntag 12. Mai

Der diesjährige Muttertag wurde aufgrund tiefer Temperatur und hoher Luftfeuchtigkeit, sprich Regen, im Saal abgehalten statt wie sonst üblich im Freien.




Ein wahrlich weisser Sonntag

Der weisse Sonntag 2019 hätte weisser nicht sein können :-)

Der diesjährige Prozession fiel dem Schnee zum Opfer, wir musizierten für einmal direkt auf der Empore der Galluskirche.




Hauptversammlung 2019 mit neuem Präsidenten

Die diesjährige Hauptversammlung fand zum ersten Mal im Monte Mio statt. Nach 8 Jahren Präsidentschaft von Peter Rüdisüli übernimmt Stefan Zahner nun das Amt des Präsidenten. Die Wahl war eine freudige Sache. Stefan stellt sich gerne für das Amt zur Verfügung und wird mit grossem Applaus gewählt.

Cornel Gmür wird neu in die GPK gewählt und Karl Gmür verstärkt die Musikkommission, welche neu aus 4 Personen besteht, und damit um eine Person erweitert wurde. Dieses Jahr durften wir folgende Ehrungen feiern:

    25 Jahre     Marianne Knobel

    35 Jahre     Michael Gmür

Neu in unseren Reihen durften wir Heidi Jäger willkommen heissen. Sie war in Vergangenheit schon Mitglied bei uns und ist jetzt nach einer kurzen Pause zurückgekehrt.

 




Der beste und schnellste Skifahrer aller Eisenbahner

Unser Ehren-Dirigent, eidgenössischer Veteran und Posaunenkamerad Kari Büsser hat wieder mal gezeigt, dass Musikanten verdammt sportlich sein können.

 

Kari hat an der diesjährigen Europameisterschaft der Eisenbahner in Samoens zweimal Gold und einmal Bronze geholt und die Schweiz somit grandios vertreten.

 

Zum ersten Mal schlug Kari am 5. Februar zu. Im Slalom, wo er nach dem ersten Lauf noch auf Platz 2 in Lauerstellung war, konnte er diesen Rückstand im zweiten Lauf korrigieren und so verdient die Gold-Medaille gewinnen.

Am Tag danach im Riesenslalom holte sich Kari die Bronze-Medaille.

Zu guter Letzt holte sich Kari am 7. Februar ein zweites Mal Gold, diesmal in der Kombination.

 

Herzliche Gratulation!

 

 




Wild West am Winterkonzert 2018

Unsere beiden Winterkonzerte waren ein voller Erfolg. Wir konnten musikalisch und mit Sketches vor vollem Haus auftrumpfen und boten beste Unterhaltung.

Wir waren hierbei unterwegs nach dem schönsten Flecken des wilden Westens und wurden schliesslich in "Amtown" fündig. Auch die benachbarten Indianer  vom Stamme der Blaufuss-Weesner durften wir kennenlernen. Und schlussendlich wurde auch der Bankräuber gefasst / abgeschossen, welcher kurz zuvor so dreist unsere geliebte Böni-Bank ausgeraubt hatte.

 

 



5. Seniorennachmittag in Amden am Sonntag 11. November

Bereits zum 5. Mal in der Geschichte fand heute der jährliche Seniorennachmittag im Gemeindesaal Amden statt.

Viele Senioren fanden den Weg zum Saal und genossen den Nachmittag in vollen Zügen.

Geehrt wurden zahlreiche 80. und 90. Jahr Jubilarinnen und Jubilare, sowie auch mehrere goldene und ein diamantenes Hochzeitspaar. Und auch getanzt wurde fleissig, die heutigen Senioren sind noch bestens "zwäg", was uns sehr freut.




Ammler Jubilare an der Delegiertenversammlung 2018 in St. Peterzell

Am Samstag 10. November fand die jährliche Delegiertenversammlung des SGBV statt. Dieses Jahr in St. Peterzell.

Und auch wir durften Mitglieder von uns feiern und auszeichnen.

Unsere zwei Heiri Gmür wurden für jeweils 65 Jahre Aktivmitgliedschaft ausgezeichnet. Eine Wahnsinnsleistung.

Und mit Carmela Zumsteg haben wir neu eine weitere eidgenössische Veteranin im Verein.

Herzliche Gratulation!

 



Ehrenpräsident Elmar Büsser wird Schützenkönig 2018!!!

Unser Ehrenpräsident Elmar hat deutlich gezeigt, dass ein Musikant eben auch gut Schiessen kann und hat sich klar und deutlich den goldenen Kranz des Schützenkönigs an der Schützenchilbi 2018 gesichert.

Mit total 1350 Punkten hat er sage und schreibe 26 Punkte Vorsprung auf den zweit rangierten, Urs Gmür.

Herzliche Gratulation Elmar, wir sind stolz auf dich!




Vlado Kumpan zum 15. Mal in Amden zu Gast

Am Samstag 27. Oktober war es wieder so weit: Vlado Kumpan und seine Musikanten sind in Amden zu Gast. Die tschechischen Spitzenmusiker verbindet seit ihrem ersten Besuch im Jahr 2003 eine spezielle Beziehung zum jeweils in Amden anwesenden Publikum.

Auch dieses Jahr erwartete die Musiker ein bis auf den letzten Platz ausverkauften Saal, so wie Sie es sich gewohnt sind.

Die Besetzung von Vlado Kumpan und seinen Musikanten hat sich seit dem letzten Jahr leicht geändert. Neu auf dem Bass spielt Peter Daniel mit und anstelle vom bisherigen Robert Kozanek ist in Zukunft immer Lukas Prajka mit am Start.

Die Musiker warteten mit einem wunderbar hörfälligen und gut ausgewogenen Programm auf und begeisterten die Gäste vom ersten bis letzten Augenblick vollends.

Für weitere Informationen bezüglich Reservationen fürs kommende Jahr sehen Sie bitte direkt unter der Rubrik "Vlado Kumpan" nach.

 

 




Ammler Herbstmärt 2018

Auch das Jahr 2018 stand Herbstmarkt-technisch unter einem guten Stern. Die Festwirtschaft und die Mohrenkopf-Maschine liefen goldig. Und da der Herbst sich auch von seiner ausgenommen warmen Seite zeigte, blieben die Gäste sitzen bis zum spähten Nachmittag.




Starke Musikantinnen und Musikanten am Velorennen

Das diesjährige Velorennen war eine kalte Angelegenheit. Die Fahrerinnen und Fahrer waren dem Regen und der Kälte ausgesetzt. Es liess sich aber niemand von den nicht grad gluschtigen Verhältnissen vom Weg abbringen, alle fuhren bis ins Ziel :-)

Wir waren ebenfalls mit einem 5er-Team am Start. Schlussendlich resultierte der 9. Platz von insgesamt 15 teilnehmenden Gruppen.

Gratulation an unsere Fahrer Stefan, Walter, Martin, Hampi und Nadia!

 

Walter legt los wie die Feuerwehr
Hampi hoch konzentriert
Stefan auf dem Weg zu einer super Zeit
Nadia ist Ivan auf den Fersen
Stefanie Thoma, dicht gefolgt von Martin Züger



Quartierständli im Hänsli

Gemeinsam mit unseren Kollegen der MGH Weesen nahmen wir das Ständli im Hänsli in Angriff. Die Festbänke waren bis auf den letzten Platz gefüllt.

Einen wunderbaren Abend durften wir verbringen.

 




Quartierständli im Chloos

Nach dem kühlen und windigen Start im Rietli, konnten wir Petrus sei dank im Chloos voll zuschlagen. Bei sensationellen Bedingungen und mit sehr vielen Zuhörern und Fans konnten wir musizieren bis es fast dunkel war.

Ein wunderbarer Abschluss für die erste Saisonhälfte 2018, denn jetzt sind zuerst die traditionellen Musik-Ferien an der Reihe.




Frühschoppenkonzert 8. Juli im Café Löwen

Pünktlich ab 11.00 Uhr musizierten wir im Café Löwen zum Frühschoppenkonzert auf. Wie schon im letzten Jahr war das Konzert sehr gut besucht.

So durften wir bei besten Bedingungen einen wunderbaren Tag im Löwen geniessen.




Quartierständli im Rietli

Das Wetter meinte es dieses eine Mal leider nur halbwegs gut mit uns.

Aufgrund des relativ feuchten Klimas getrauten sich nicht so viele Gäste nach draussen wie sonst üblich. Umso mehr haben wir uns über die Anwesenden gefreut, welche mit uns gemeinsam einen schönen Abend verbracht haben.




Herz-Jesu-Fest am Sonntag 17. Juni 2018

Auch heuer wieder fand das Herz-Jesu-Fest draussen bei guter Witterung statt. Bei nicht so heissen Temperaturen, dafür mit sehr vielen Besuchern war dies wiederum ein wunderschöner Anlass.

Und man stellt fest, immer mehr Ammler besuchen das Herz-Jesu-Fest wieder im traditionellen Kütti oder in der Tracht. Für uns Musikanten gang und gäbe, schon seit vielen Jahren sind wir in diesem Tenü unterwegs.




Du suchst ältere Einträge? Dann schau unter "Aktivitäten" nach

Einträge, welche älter als 1 Jahr sind, wandern normalerweise dorthin 

 

Adressen

Kontakt